Verkehrsprojekt in unserer Kita

"Wie bereite ich mein Kind sicher und effizient auf den Schulweg vor?" - Genau diese Frage stellen sich viele Eltern, vor allem wenn der Schuleintritt näher rückt. Aus dieser Fragestellung heraus und mit dem Ziel unsere Kita- Kinder fit für den Straßenverkehr zu machen, ist im Elternrat die Idee eines "Verkehrsprojektes" entstanden. 

Nach langer Vorbereitung und vielen Absprachen ist es nun endlich soweit, das erste Verkehrsprojekt startet und wird die Kinder in den kommenden beiden Wochen beschäftigen. Auf dem Programm stehen unter anderem das Verstehen/ Erkennen von wichtigen Verkehrszeichen und der Ampel, das Beobachten von anderen Verkehrsteilnehmern und damit das Einschätzen von richtigem/ falschem Verhalten. Den Abschluss des Projektes bildet ein nachgestellter Verkehrsparcour auf dem Kita- Gelände und für unsere Schulanfänger der Vor- Ort- Besuch am Bildungszentrum. Dabei wird ihnen durch die Polizei das richtige Verhalten auf dem zukünftigem Schulweg nahe gebracht. 

Damit sich auch jeder daran erinnert, erhalten die Kids natürlich zum Ende des Projektes einen eigenen Fußgängerpass :)

 

Wir hoffen auf positive Resonanz und einen großen Lerneffekt für die Zukunft unserer Kinder!

Zurück